organisatorisches

ordination dr. Beringer-Jäger


 

Meine Ordination ist Montag bis Donnerstag nach Voranmeldung für Sie geöffnet

 

ORDINATIONSZEITEN

Montag / Dienstag / Donnerstag  12.30–17.30 Uhr

Mittwoch  17.00–20.00 Uhr

 

Für telefonische Terminvereinbarungen sind wir während unserer Ordinationszeiten für Sie erreichbar.

Bitte haben Sie Verständnis das wir Terminanfragen und Absagen  aus organisatorischen Gründen auschließlich per Telefon entgegennehmen können.

Sollten Sie Ihren vereinbarten Termin nicht einhalten können so ist die Stornierung bis 24 Stunden vorher kostenfrei -andernfalls müssen wir  einen Kostenersatz  für die Erstordination in Höhe von 140€ in Rechnung stellen

Bei zu kurzfistiger Absage oder Fernbleiben zu geplanten aufwendigen Operationendie länger als 1 Stunde dauern, müssen wir  eine Op-Stornogebühr in Höhe von 350€ verrechnen.

 

Zu ihrem Verständnis: Termine sind im Halbstundentakt ausschließlich exclusiv für Sie reserviert, bei Operationen auch im Stundentakt oder noch  länger – durch ihr Fernbleiben blockieren  Sie somit meine Arbeit um diesen Zeitfaktor.


Ich bin Wahlärztin – was bedeutet das für Sie?

 

Als Wahlärztin nehme ich mir ausreichend Zeit für Arzt -Patientengespräche und Untersuchungen.

 

Ich habe keinen Vertrag mit den Krankenkassen,das bedeutet, dass wir nicht mit Ihrer E-Card abrechnen können

 

Mein Honorar wird von Ihnen als Patientin/Patient zunächst selbst bezahlt

Mit der von uns  erhaltenen Honorarnote können Sie bei Ihrer Krankenkasse um Kostenersatz ansuchen

Honorare:

Erstordination

Im Rahmen der Erstordination wird immer, egal wegen welchem Problem Sie vorstellig werden eine genaueste Muttermalkontrolle /Auflichtmikroskopie und wenn notwendig auch computerunterstützte Auflichtmikroskopie durchgeführt.

Das Honorar für die Erstordination  beträgt  140€ und ist bar zu bezahlen.

 

Kontrolluntersuchung

Das Honorar für eine Kontrolluntersuchung (innerhalb von 3 Monaten nach der Erstordination) beträgt 90 €.

 

Chirurgische Eingriffe

je nach Anzahl entfernter Tumore und Aufwand (Primärexcision, Lappenplastiken usw ) und Nahttechnik beginnend  ab 270 €

 

Kosmetische Leistungen

 Laserbehandlungen, Faltenbehandlungen, Peelings, Entfernung kosmetisch störender Hautgewächse sind private Leistungen deren Kosten  weder von der Krankenkasse noch von privaten Versicherungen übernommen werden!